Sticker gegen drohendes Bargeldverbot

Gießen, 20. Juli 2016 (ADN). Die Industrie- und Handelskammer (IHK) Gießen-Friedberg hat einen Sticker gegen das drohende Bargeldverbot herausgegeben. Das meldet die Initiative „Rettet unser Bargeld“ am Mittwoch. Die vom Wirtschaftswissenschaftler Max Otte angeregte und ins Leben gerufene Bewegung hat inzwischen fast 10.000 Mitunterzeichner.   ++ (ge/mgn/20.07.16 – 195)

http://www.adn46.wordpress.com, adn1946.wordpress.com, e-mail: adn1946@gmail.com, Redaktion: Matthias Günkel (mgn), adn-nachrichtenagentur, SMAD-Lizenz-Nr. 101 v. 10.10.46