US-Wahlergebnis noch immer nicht offiziell

Washington, 10. November 2020 (ADN). Über die Wahl des USA-Präsidenten, die am 3. November 2020 stattgefunden hat, liegt noch immer kein offizielles Endergebnis vor. Das bestätigt die für eine Amtsübergabe zuständige US-Behörde General Services Administration (GSA).

Dennoch wird vom Nachrichtensender CNN und anderen Medien mit viel Getöse ein Wahlsieg von Kandidat Joe Biden verkündet und weltweit als endgültig verbreitet.

Der Gegenkandidat und derzeitige Amtsinhaber Donald Trump erhebt diverse Vorwürfe von Wahlbetrug und hat dagegen juristische Schritte eingeleitet. Im Fokus stehen die tatsächlichen Abläufe des Wahlprozedere in den US-Bundessstaaten beispielsweise in Nevada, Georgia, Wisconsin und Pennsyvania. ++ (el/mgn/10.11.20 – 342)

http://www.adn46.wordpress.com, http://www.adn1946.wordpress.com, e-mail: adn1946@gmail.com, Redaktion: Matthias Günkel (mgn), adn-nachrichtenagentur, SMAD-Lizenz-Nr. 101 v. 10.10.46

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s