Projekte zum 100. Geburtstag der Weimarer Republik

Weimar, 14. Juni 2018 (ADN). Der Verein „Weimarer Republik“ präsentiert am Donnerstag in Weimar auf einem Kolloquium die Vorhaben, das Veranstaltungsprogramm und zahlreiche andere Aktivitäten zum bevorstehenden 100. Geburtstag der ersten deutschen Demokratie. An der Spitze der Initiativen steht die Forschungsstelle Weimarer Republik an der Friedrich-Schiller-Universität Jena. Ein besonderes Projekt ist das „Haus der Weimarer Republik“, das gegenüber der damaligen originalen Tagungsstätte des Parlaments – dem Deutschen Nationaltheater – entstehen soll. Dazu wird die historische Gebäudehülle des ehemaligen Bauhaus-Museums mit einem Neubau kombiniert. Architekt Michael Muffler erläutert die bauliche Gestaltung des Bauwerks und Anne Meinzenbach, Leiterin des Hauses  der Weimarer Republik, geht auf die inhaltliche Programmatik der neu konzipierten Institution ein. 

Zudem stellen die Kulturdirektion Weimar, das Stadtmuseum Weimar und die Thüringen-Koordinatorin für das Bauhaus-Jubiläum 2019 ihre speziellen Pläne im Jubiläumsjahr vor. Der 100. Jahrestag der Weimarer Republik im nächsten Jahr verläuft in einer zeitlichen Parallele zu den Feierlichkeiten des Bauhauses, das ebenfalls im Jahr 1919 in Weimar gegründet wurde.  ++ (de/mgn/14.06.18 – 146)

http://www.adn46.wordpress.com, http://www.adn1946.wordpress.com, e-mail: adn1946@gmail.com, Redaktion: Matthias Günkel (mgn), adn-nachrichtenagentur, SMAD-Lizenz-Nr. 101 v. 10.10.46

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s